Artikel mit dem Tag "Bücher"



2017 · 25. März 2017
Chris Marquardt nennt es das "Digital Backlog Syndrom": In einer Zeit in der Speicherplatz fast nichts mehr kostet, man von einem Nachmittagsausflug mit mehr als 400 Bildern zurückkommt, da wird der Prozeß des Aussortierens, Wegwerfens, Vergebens von Sternchen, Zuweisen von Farbmarkierungen zu einer harten und unangenehmen Arbeit, die dem Aufräumen des Kellers scheinbar in wenig nachsteht. Deshalb sehen viele digitale Photoarchive auch aus wie viele Keller. Bilder, die sich in Verzeichnissen...