Bibliothek der HBFK, Hamburg

In Hamburg habe ich mir die Bibliothek der "Hochschule für bildende Künste" angesehen. Die Bibliothek hat einen relativ kleinen zugänglichen Bestand. Der Hauptraum ist mit alten, hölzeren Regalen und Linoliumboden(?) ausgestatt, die dem Raum beide eine sehr warme, freundliche Atmosphäre geben. Die Regale sind nur an den Wänden angebracht. Der Innenraum wird dominiert von hölzernen Mustertischen auf denen einige Bücher ausgestellt sind. Hier nicht im Bild finden sich auf der linken Seite noch Leseplätze. Die höheren Regale erreicht man mit einem hölzernen Leiterturm.

Es gibt einen modernen Erweitungsraum, der eng mit Stahlregalen vom Boden bis zur Decke gefüllt ist. Um die höheren Bücher zugänglich zu machen, wurde ein zusätzlicher Glasboden eingezogen, der über eine Treppe erreichbar ist.